Druckauftrag löschen

Gerade bei Windows passiert es, dass sich Druckaufträge nicht löschen lassen. Dazu nachfolgender Tipp:

Zunächst einmal gilt es, die Dateien aus der Druckerwarteschlange löschen, d.h. man muss zuerst den Dienst ‘Druckwarteschlange‘ beenden.

  • Im Startmenü von Windows das Feld ‘Ausführen‘ wählen oder einfach die Tastenkombination ‘Win + R‘ wählen.
  • services.msc’ eingeben, dann sehen Sie das Dialogfeld ‘Dienste‘ – ‘Druckwarteschlange‘ und ‘beenden den Dienst‘. Alternativ können Sie auch den Dienst ‘Druckwarteschlange‘ anklicken und mit der rechten Maustaste (Kontextmenü) beenden.

Nach Beendigung der ‘Druckwarteschlange‘ gilt es die Druckdatei aus dem temporären Druckerspeicher zu löschen, wie folgt:

  • Den Pfad: C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS öffnen
  • Die im Ordner befindlichen Dateien löschen.

Danach gilt es Dienst ‘Druckwarteschlange‘ wieder zu starten. Also, wie oben, ‘Ausführen‘, ‘services.msc‘ eingeben und die Druckwarteschlange wieder starten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü